Home
Blog
Gästebuch
Familie
Freunde
Laufanfänger
Geocaching
 Laufen, mein Hobby
Jahre in Tabellenform
Schönste Läufe
ESV Minden
Alle Streak
Tagebuch 2018
Tagebuch 2017
Tagebuch 2016
Tagebuch 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
July 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Tagebuch 2014
Tagebuch 2013
Tagebuch 2012
Tagebuch 2011
Tagebuch  2010
Tagebuch 2009
Tagebuch 2008
Tagebuch 2007
Tagebuch 2006
Tagebuch  2005
Tagebuch 2004
Laufberichte 2017
Laufberichte 2014
Laufberichte 2013
Laufberichte 2012
Laufberichte 2011
Laufberichte 2010
Laufberichte 2009
Laufberichte 2007
Laufberichte 2006
Laufberichte 2005
Laufberichte 2004
Laufberichte 2003
Laufjahre u. Sonstiges
Multimedia  "Laufen"
Schmunzelseite
Bilder
Privat
Links
Impressum
  
 



September 2015

23.09.2015

Von Tag zu Tag geht es mir besser. Heute bin ich mit Raika eine gut vier Kilometer lange Strecke am Gevattersee gewandert. In der netten Begleitung von Kerstin und Zoe fühlte ich mich richtig wohl. Schön, so nette Begleitung zu haben.

Montag beginnt die Reha in Bad Hopfenberg. Ich bin ja mal gespannt, wie das wird.

Morgen werden die neun Klammern der Operationswunde entfernt.


18.09.2015

Die Bandscheiben OP ist gut verlaufen. Ich fühle mein Bein wieder und habe auch keine Ausfälle im Bewegungsablauf.

Das freut mich besonders. Jetzt warte auf den Reha Bescheid.

Zur OP musste ich mich nach 45 Jahren erstmalig von meinem Bart trennen. So bartlos erkannten die Hunde mich kaum und es brauchte seine Zeit, bis sie wieder zutraulich wurden.

Der bartlose Opa
Das Essen war immer super lecker.


10.09.2015

Heute Termin beim Neurochirurgen. Sieht nicht gut aus. Der Bandscheiben Vorfall drückt mächtig auf den Nerv. Um eine Operation komme ich nicht drum rum.

Übermorgen, am Samstag, haben wir vierzigsten Hochzeittag, Sonntag um 11:00 Uhr muss ich im Krankenhaus sein. Bereits Montag ist die OP angesetzt.

Kann es noch beschi.... kommen? Wer weiß. Schlimmer geht immer.


09.09.2015

Der Bandscheibenvorfall macht mir ganz schön zu schaffen. Morgen, am 10.09.2015 habe ich einen Termin beim Neurochirurgen. Mal sehen, was der so meint.

Die letzten Wochen waren echt ätzend. Der Umbau ist nun erst einmal soweit beendet. Nächstes Jahr geht es weiter.

Aber nun heißt es erst einmal fit werden.